StartSchlagworteAuszeichnung

Auszeichnung

Porsche gewinnt mit Abstand die meisten Preise bei der Leserwahl sport auto AWARD 2022

Stuttgart (ots) - Bei der beliebten Leserwahl sport auto AWARD gewinnt Porsche in diesem Jahr mit Abstand die meisten Preise. "Porsche ist ganz klar der große Gewinner der sport auto-Leserwahl 2022", sagt sport auto-Chefredakteur Marcus Schurig. "In der Vergangenheit lieferten sich BMW und Porsche über Jahre ein enges Kopf-an-Kopf-Duell um die meisten Klassensiege, in diesem Jahr schlug das Pendel deutlich zugunsten von Porsche aus." Insgesamt haben 9.689 Teilnehmende bei der Leserwahl ihre Favoriten in zahlreichen Kategorien von Serien- und Tuningmodellen bestimmt. Zudem wurden in 13 Kategorien die "Best Brands" für Tuning- und Pflegeprodukte sowie Kundensportprogramme in der GT3-Klasse gewählt. Alle...

Santander und die Formel 1® geben die Gewinner der Santander X Global Challenge „Countdown to Zero“ bekannt

Mönchengladbach Der Wettbewerb ist Teil einer mehrjährigen Zusammenarbeit zwischen Santander und der Formel 1® und zielt darauf ab, innovative neue Unternehmen zu unterstützen und auszuzeichnen, die einen Beitrag zur Nachhaltigkeit der Automobilindustrie leisten. Über 600 Start-ups und Scale-ups aus 11 Ländern nahmen an der Santander X Global Challenge | Countdown to Zero teil, und die Gewinner wurden beim FORMEL 1 GRAN PREMIO DE LA CIUDAD DE MÉXICO 2022 bekannt gegeben. Die Gewinner in der Kategorie "Start-up" waren Concrete4Change (UK), Staxy (UK) und Ucaneo (Deutschland), während die spanischen Unternehmen Cedrion, H2SITE und Zeleros den Preis in der Kategorie "Scale-up" erhielten. Die...

ACV präsentiert Kaffee & Karossen im PS.SPEICHER

ACV Automobil-Club Verkehr Auch in Zeiten der Verkehrswende, wo das Automobil stark in der Kritik steht, bekennt sich der ACV Automobil-Club Verkehr zur Freude an der individuellen Mobilität. Ein starkes Signal hierfür ist die Partnerschaft des ACV mit einem der faszinierendsten Oldtimer-Museen Deutschlands, dem PS.SPEICHER in Einbeck (https://www.ps-speicher.de/). Anlässlich seines 60jährigen Bestehens hat der Club 2022 das Sponsoring der Fahrzeugtreffen aus der beliebten Reihe "Kaffee & Karossen" übernommen. Dabei pilgern Fans von Old- und Youngtimern, Tuningfreunde, und Besitzer von Sportwagen oder US-Cars nach Einbeck, um bei einer Tasse Kaffee ihre Begeisterung zu teilen. Inzwischen sind fünf der sechs Sonntagstreffen vorüber,...

ACV mit neuem Präsidium und Klima-Auszeichnung

Köln - Der ACV Automobil-Club Verkehr hat ein neues Präsidium: Auf der jüngsten Hauptversammlung wählten die Delegierten aus den 79 ACV Ortsclubs Rolf Möller (68) als Präsident. Karl-Heinz Hirth (60) wurde Vizepräsident. Für beide ist es eine Wiederwahl für weitere vier Jahre. Ebenfalls im Amt bestätigt wurden Annkatrin Brügge und Clemens Preussner. Neu gewählt wurden Thomas Blesing vom OC Berliner Bär und Olaf Wendler vom OC Erfurt. Die DEVK entsendet Alexander Erpenbach, Michael Knaup und Olaf Nohren ins ACV Präsidium. Bei einer feierlichen Abendgala begrüßte Rolf Möller rund 200 geladene Gäste, darunter prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Kultur,...

Predictive Efficiency Assistant des ŠKODA ENYAQ iV mit Car Connectivity Award ausgezeichnet

Cleveres Assistenzsystem des Elektro-Flaggschiffs gewinnt die Kategorie ,Preis Leistungs-Stars‘ und holt damit den ersten Sieg bei diesem Award für die Marke. Predictive Efficiency Assistant ermöglicht höhere Reichweiten, indem es dem Fahrer wertvolle Tipps für eine wirtschaftliche Fahrweise gibt. ENYAQ iV bietet langstreckentaugliche Reichweiten von bis zu über 500 Kilometern im WLTP-Zyklus(1) – Software-Update ermöglicht sogar noch höhere reale Reichweite durch optimiertes Batteriemanagement. Weiterstadt  - ŠKODA AUTO gewinnt beim Car Connectivity Award: Die Leser der Fachzeitschriften auto, motor und sport sowie MO/OVE haben den Predictive Efficiency Assistant (Eco Assist) des ENYAQ iV zum Sieger der Kategorie ,Preis Leistungs-Stars‘ gewählt. Die clevere...

Leserwahl CAR CONNECTIVITY AWARD 2022: Stromanbieter EnBW dominiert die drei neuen Kategorien zum Thema „Laden“

Stuttgart - Die Leserwahl zum CAR CONNECTIVITY AWARD von auto motor und sport und MO/OVE ist ein wichtiger Gradmesser für Trends in den Bereichen Navigation, Assistenzsysteme, Vernetzung und Elektromobilität. In diesem Jahr wurden drei Kategorien zum Thema "Laden" neu aufgenommen, die alle vom Stromanbieter EnBW dominiert werden. Die 12.379 notariell testierten Leser und User der beiden Titel küren den Karlsruher Energieanbieter zum besten überregionalen Ladesäulen-Betreiber (35,8%), zum besten Ladetarif-Anbieter (37,3%) und zum Betreiber des besten Ladeparks (18,6%) (am Kamener Kreuz in Nordrhein-Westfalen). Die Kategorie "Bestes Mobilfunk-Netz" entscheidet Telekom mit 69,9 Prozent klar für sich. Im Wettbewerb der Automarken nimmt weiterhin...

AUTO Straßenverkehr ermittelt das Familienauto des Jahres: Elektromodelle gewinnen 10 von 18 Preisen

Ein Familienauto muss viel Platz und einen großen Kofferraum von mindestens 400 Litern bieten. Doch welche Modelle erfüllen nicht nur diese Kriterien, sondern überzeugen außerdem in Design, Technologie und Preis-Leistungs-Verhältnis? Diese Frage hat die Zeitschrift AUTO Straßenverkehr bei der großen Leserwahl zum "Familienauto des Jahres" gestellt, bei der 10.941 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Favoriten gewählt haben. Neben der Gesamtwertung wurden jeweils auch die Sieger unter den Importfahrzeugen bestimmt. Eine übersichtliche Liste der Sieger finden Sie am Ende des Textes. Insgesamt standen bei der Leserwahl 123 Baureihen in drei Preiskategorien zur Auswahl. "Da die Modelle nach ihrem Basispreis sortiert sind, konkurrieren...

ViveLaCar gewinnt Auto-Abo-Test von auto motor & sport

Stuttgart (ots) Unternehmensberatung concertare testet 27 Anbieter - ViveLaCar belegt wie im Vorjahr Rang eins / Auch White-Label-Kooperationen von ViveLaCar mit Hyundai, Renault und Mercedes Benz auf den vorderen Plätzen Für das Fachmagazin auto motor & sport hat die renommierte Unternehmensberatung concertare erneut alle wesentlichen deutschen Auto-Abo-Anbieter unter die Lupe genommen. Das Stuttgarter Unternehmen ViveLaCar, das neben einer markenoffenen Plattform inzwischen White-Label-Lösungen für verschiedene Automobilhersteller und Importeure entwickelt und betreibt, erzielte dabei gleich zwei erste Plätze sowie mehrere Top-Platzierungen. Jetzt wird es eng auf dem Sieger-Treppchen, denn das "Junge Sterne Abo" und das EQ-Abo von Mercedes Benz marschieren aus dem Nichts...
- Advertisement -rec2 1 - Tag Template -  Magazine PRO

Latest Articles