test
spot_img
StartseiteSchlagworteE-Scooter

News und Themen E-Scooter

Alle Artikel zu E-Scooter

Die besten E-Scooter 2023 – ein Überblick

Du willst den passenden E-Scooter für dich finden, aber du weißt nicht, ob ein Segway, Metz oder Trittbrett der Richtige ist? In unserem Artikel "E-Scooter Kaufberatung 2023" zeigen wir dir, wie du dank einer gründlichen Kaufanalyse den perfekten E-Scooter für deine Bedürfnisse findest. Lese jetzt unseren Artikel und erfahre, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Modelle bieten - so stemmst du die Herausforderung des E-Scooter Kaufs mit Bravour! Letztlich bekommst du durch unser Expertenwissen ein Gefühl für den besten E-Scooter für dich und deinen Lebensstil. Und vielleicht lernst du noch gleichzeitig etwas über die Geschichte der Mobilitätsoptionen im Allgemeinen. Der Publikumsliebling E-Scooter...

9-Euro-Guthaben im Juli: FREE NOW wirbt mit weiteren Anreizen für den Umstieg auf alternative Mobilitätsformen

Hamburg (ots) Positives Zwischenfazit und neue Diskussionen zu einer möglichen Fortsetzung über den August hinaus: Das 9-Euro-Ticket ist hierzulande weiter in aller Munde. Nachdem FREE NOW, Europas Super-App für Mobilität, Anfang Juni mit ersten Gratis-Aktionen in Berlin dazu aufgerufen hatte, im Sommer auf alternative Mobilitätsangebote zu setzen, folgen nun im Juli weitere Anreize. In Hamburg, Berlin und München können Bestandskunden und Neu-User deshalb jetzt ein FREE NOW 9-Euro-Guthaben einlösen und einen Monat lang für E-Scooter, E-Bikes, E-Mopeds und Carsharing verwenden. So soll einmal mehr der Umstieg gefördert und die Verbindung von ÖPNV und Mobilitätsplattformen insgesamt gestärkt werden. Beliebtes 9-Euro-Ticket, alternative Mobilität mit...

E-Scooter: Das richtige Fahrzeug für die kurze Strecke

Coburg (ots) Tipps für den Alltag E-Scooter brauchen Kfz-Haftpflichtversicherung Bürgersteig oder Straße, wo darf man fahren? E-Scooter sind die perfekte Lösung für das Problem der letzten Meile, zum Beispiel um die Entfernung zwischen Bushaltestelle und Büro oder Schule zurückzulegen. Seit 2019 für den Straßenverkehr zugelassen, nutzen mittlerweile auch immer mehr Privatleute die kleinen Flitzer. Allein Deutschlands größter Kfz-Versicherer, die HUK-COBURG, versichert knapp 175.000 privat genutzte E-Scooter. Damit hat sich der Bestand seit dem Zulassungsjahr bald verzehnfacht. Die kleinen Roller sind flink und wendig. Jeder, der mindestens 14 Jahre alt ist, darf sie ohne Führerschein fahren. Um mit ihnen leise surrend durch die...

Mit dem E-Scooter unterwegs Welche Regeln gelten und was Fahrern droht, wenn sie sich nicht daran halten

München (ots)  E-Scooter - Tretroller mit Elektroantrieb - sind vor allem aus deutschen Großstädten nicht mehr wegzudenken. Doch vielen Nutzern ist nicht klar, wo und wie die Scooter gefahren werden dürfen und welche Bußgelder drohen. Generell sind sie nur auf Radwegen, Radfahrstreifen und in Fahrradstraßen erlaubt. Nur wenn diese fehlen, darf auf die Fahrbahn ausgewichen werden. Daher gelten auch für die E-Tretroller die Fahrradampeln. Sind keine vorhanden, gilt für sie die Ampel des fließenden Verkehrs. Auf dem Gehweg, in der Fußgängerzone und in Einbahnstraßen entgegen der Fahrtrichtung sind E-Roller verboten, wenn die Flächen nicht durch Zusatzzeichen freigegeben sind. Wer dennoch...

Bei Zweirädern ist Rückenwind aus der Steckdose gefragt

Köln (ots) Am 1. März beginnt das neue Versicherungsjahr für Mopeds und Elektrokleinstfahrzeuge. Dazu gehören auch E-Scooter und S-Pedelecs. Die Schadenbilanz ist hier ähnlich wie bei Mopeds. Das Unfallrisiko hängt stark davon ab, wer fährt. Klassische Mopeds werden immer seltener genutzt. In den letzten 40 Jahren hat sich die Fahrleistung von Mofas und Mopeds in Deutschland quasi halbiert. Laut statista betrug sie 1980 noch 7,6 Milliarden Kilometer - 2020 gerade mal 3,4 Milliarden. Dagegen liegen Elektrofahrräder im Trend: Sie sind bequem, schick und schnell. 2021 hatten statista zufolge schon 7,2 Millionen Menschen in Deutschland ab 14 Jahre ein Elektrofahrrad bzw....

Neue Sicherheitsfunktion: Bolt schärft Bewusstsein für E-Scooter-Fahrten unter Alkoholeinfluss

Berlin (ots) Neue Sicherheitsfunktion: Bolt schärft Bewusstsein für E-Scooter-Fahrten unter Alkoholeinfluss Mit neuer Funktion demonstriert Bolt Verantwortung für die Sicherheit von Fahrer*innen und Verkehrsteilnehmer*innen Der eigenentwickelte Reaktionstest sensibilisiert für das Thema Alkohol im Straßenverkehr Die Funktion ist derzeit von Donnerstag bis Sonntag, 22 Uhr bis 5 Uhr morgens aktiv Der E-Scooter-Dienst Bolt hat eine neue Funktion eingeführt, um die Sicherheit im Verkehr zu fördern. Der Mobilitätsanbieter Bolt hat eine neue Sicherheitsfunktion eingeführt, die das Entsperren und Fahren von E-Scootern unter Alkoholeinfluss erschwert. Mit dieser Funktion trägt das Unternehmen zu mehr Sicherheit in der Stadt bei - nicht nur für die Fahrer*innen,...

Freie Fahrt: Moped, E-Scooter und S-Pedelecs brauchen neues Versicherungskennzeichen

Coburg (ots) Tipps für den Alltag Freie Fahrt: Moped, E-Scooter und S-Pedelecs brauchen neues Versicherungskennzeichen Versicherungsjahr für Kleinkrafträder, S-Pedelecs und E-Scooter beginnt am 1. März Versicherungsschutz nur mit gültigem grünen Kennzeichen   Grün ist die Farbe des Jahres 2022: Ab 1. März müssen alle Kleinkrafträder statt einem blauen ein grünes Versicherungskennzeichen tragen. Zu den Fahrzeugen, die ein Versicherungskennzeichen führen müssen, gehören zum Beispiel Mofas, Mopeds oder Roller, Leichtmofas, Segways oder leichte Quads. Letztgenannte dürfen nicht mehr als 50 Kubikzentimeter Hubraum haben und nicht schneller als 45 Kilometer pro Stunde fahren. Ein korrektes Kennzeichen ist wichtig. Ohne erlischt der Versicherungsschutz und man macht sich strafbar....

Startschuss für IQon: Autostadt und Stern laden ein zum schwierigsten Rätsel Deutschlands

Startschuss für IQon: Autostadt und Stern laden ein zum schwierigsten Rätsel Deutschlands spektakuläre Preise im Gesamtwert von fast 100.000 Euro "The winner takes it all": Volkswagen T6.1 Beach Camper, Volkswagen Käfer und E-Scooter im Gesamtwert von fast 100.000 Euro zu gewinnen Ab 13. August 2020 starten 11 verschiedene Rätsel, die auf das große Finale am 25. Oktober 2020 in der Autostadt hinführen Kooperation zwischen Autostadt, stern und Rätselerfinder CUS Der stern und die Autostadt in Wolfsburg laden ab sofort zur großen Rätseljagd: Wer in den kommenden Wochen mindestens eines von insgesamt elf kniffeligen Rätseln löst, qualifiziert sich für das große Finale am 25....
- Advertisement -Presseverteiler für Auto-News

Aktuelle Pressemitteilungen