spot_img
StartSchlagworteInternet

Auto-News: Internet

Über 60% der Deutschen treffen täglich auf Gefahrenstellen – jetzt andere Verkehrsteilnehmer warnen und Unfall-Vorhersagen verbessern

Schlechte Straßenverhältnisse oder unübersichtliche Stellen sind gefährliche Verkehrssituationen, die eine Mehrzahl der Deutschen täglich erlebt - egal ob Fußgänger, Radler oder Autofahrer. Endlich können solch permanente Gefahrenstellen nun zentral per App gemeldet und so andere Verkehrsteilnehmer geschützt werden. Langfristig sollen die Gefahren strukturell beseitigt werden. Eine repräsentative Umfrage der Initiative für sicherere Straßen mit dem Marktforscher OmniQuest ergab, dass 61 Prozent der Deutschen täglich eine oder mehrere Gefahrenstellen auf ihren Wegen erleben. Am häufigsten wurden dabei schlechte Straßenverhältnisse (46 Prozent) sowie unübersichtliche Stellen (42 Prozent) genannt. Die Untersuchung bezog sich auf längerfristig vorhandene Gefahrenquellen, nicht auf Staus, Sperrungen o.ä. Aber auch...

KÜS Trend-Tacho – Analog vs. digital: Bei Werkstatt-Themen schlägt persönliche Empfehlung das Internet Rat von Werkstätten und Bekannten wird mehr vertraut als Internetbewertungen

Persönliche Beratung, Dialogannahme und klassische Werkstatt-Tests sind den Autofahrenden sehr wichtig. Informationen aus dem Netz können da nicht mithalten. Dennoch gibt es ein großes Wachstumspotenzial für Online-Portale beim Thema Werkstattleistungen. Stehen am eigenen Fahrzeug Wartungs- oder Reparaturarbeiten an, ist die erstgewählte Informationsquelle der Pkw-Fahrer zu 37 % eine freie Werkstatt, 31 % konsultieren die Vertragswerkstatt, 16 % fragen im Freundes- und Bekanntenkreis nach Rat. Nur 10 % bemühen zuerst eine Internetsuche. Persönliche Beziehungen spielen auch eine wichtige Rolle, wenn es um die Wahl einer guten Werkstatt für Reparatur oder Service geht. So geben 73 % der Autofahrer an, lieber Werkstatt-Empfehlungen von...

Classics to Click: Deutschlands erste Onlinemesse für Oldtimer, Youngtimer & Co

Lübeck (ots) Digitale Premiere: OCC Assekuradeur veranstaltet im Juni die erste Onlinemesse für Klassiker im deutschsprachigen Raum. Die Classics to Click öffnet am 19. Juni 2020 mit einem umfangreichen Liveprogramm und renommierten Ausstellern ihre virtuellen Tore und ist im Anschluss für drei Wochen zugänglich. Lübeck - Premiere für Deutschland. Zum ersten Mal findet eine Messe für Old- und Youngtimer komplett online statt: Die Classics to Click öffnet am 19. Juni 2020 mit einem umfangreichen Liveprogramm und digitalen Messeständen ihre virtuellen Tore und ist im Anschluss für drei Wochen zugänglich. Die OCC Assekuradeur GmbH ist Veranstalter der digitalen Leistungsschau rund um das...

ADAC Campingführer 2020: Europa hat insgesamt 130 Superplätze

Insel-Camp Fehmarn (Meeschendorf, Deutschland) / ADAC Campingführer 2020: Europa hat insgesamt 130 Superplätze. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/122834 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/ADAC SE” München (ots) Ob nun in den Niederlanden, Frankreich oder Deutschland – auch in diesem Jahr sind die ADAC Inspekteure wieder durch Europa getourt, um sich persönlich ein Bild von den Campingplätzen zu verschaffen. Ihre gesammelten Eindrücke dienen als Basis für den diesjährigen ADAC Campingführer, dessen aktuelle Ausgabe morgen erscheint. Die Campingplätze werden in einem Fünf-Sterne-System bewertet. Die Grundlage sind Kriterien aus unterschiedlichen Bereichen: Anzahl und Qualität...

SKODA erzielt 2019 in Deutschland mit über 200.000 Fahrzeugen neuen Zulassungsrekord und startet erfolgreich in die Elektro-Ära

Über 200.000 neu zugelassene SKODA in Deutschland 2019: Frank Jürgens, Sprecher der Geschäftsführung von SKODA AUTO Deutschland (l.), Marek Balon, Geschäftsführer von SKODA AUTO Deutschland (Mitte) und Stefan N. Quary, Vertriebsleiter SKODA AUTO Deutschland (r.) freuen sich über das Rekordergebnis. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/Skoda Auto Deutschland GmbH” Weiterstadt (ots) - Erstmals mehr als 200.000 Neuzulassungen für SKODA in Deutschland - SKODA wächst mit rund 5,0 Prozent stärker als der Gesamtmarkt - Bereits 3.000 Bestellungen für Plug-in-Hybridmodell SUPERB iV und den batterieelektrischen CITIGOe...

SKODA erzielt 2019 in Deutschland mit über 200.000 Fahrzeugen neuen Zulassungsrekord

SKODA erzielt 2019 in Deutschland mit über 200.000 Fahrzeugen neuen Zulassungsrekord und startet erfolgreich in die Elektro-Ära 2019 feierten die ersten elektrifizierten SKODA Modelle ihren Bestellstart: der Plug-in-Hybrid SUPERB iV sowie der batterieelektrische CITIGOe iV. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/Skoda Auto Deutschland GmbH” Weiterstadt (ots) – Erstmals mehr als 200.000 Neuzulassungen für SKODA in Deutschland – SKODA wächst mit rund 5,0 Prozent stärker als der Gesamtmarkt – Bereits 3.000 Bestellungen für Plug-in-Hybridmodell SUPERB iV und den batterieelektrischen CITIGOe iV – Neue Generation des OCTAVIA verspricht für 2020 weitere Absatzerfolge – Produktoffensive mit...

Digitalisierung der Campingbranche: Bei ADAC Tochter PiNCAMP können Campingplätze jetzt online gebucht werden/ Rechtssicherheit durch deutsche Geschäftsbedingungen

[caption id="attachment_63310" align="alignnone" width="710"] Camping mach auch im Winter Spaß. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/122834 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ADAC SE/PiNCAMP"[/caption] München (ots) (ADAC Camping GmbH) Mit der Einführung der Online-Buchungsfunktion für Campingplätze geht PiNCAMP (https://www.pincamp.de), das Camping-Startup der ADAC SE, den nächsten wichtigen Schritt bei der Digitalisierung der Camping-Branche. Bisher konnten Camper sich bei PiNC

DEKRA bleibt weiter auf Kurs Trotz Handelskonflikten und Konjunktureintrübungen

Die DEKRA Zentrale in Stuttgart. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6647 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/DEKRA SE” Stuttgart (ots) – Umsatz steigt 2019 um fast 3 Prozent, Mitarbeiterzahl um rund 500 – Neue Grundaufstellung in 8 Service Divisions und 8 Regionen greift – Mit digitalen Services neue Geschäftsfelder erschlossen – Nach Markteintritt in China, Chile und Vatikan Fahrzeugprüfung in 21 Ländern DEKRA hat in einem anspruchsvollen politischen und wirtschaftlichen Umfeld 2019 Kurs gehalten und die Position ausgebaut. “Wir haben unser Geschäft weiter internationalisiert und auf die digitale Welt der Zukunft ausgerichtet”, sagte DEKRA Vorstandsvorsitzender Stefan Kölbl vor...
- Advertisement -spot_img

Latest Articles